Home Archiv

Besuchen Sie uns auch auf
den sozialen Netzwerken:

TiBauf Facebook

Ringeljazz
ringeljazz0

Musik und Texte von Ringelnatz

Mit Barbara Bernt und Jochen Schott

Sa. 21. Feb. 2015, 20 Uhr

Die Texte - Ringelnatz, hauptsächlich aus seinem 1927 erschienenen Buch «Reisebriefe eines Artisten».
Die Situation - Künstler unterwegs, eine auch uns nicht unvertraute Situation. Künstlerleben - der Spagat zwischen Rampenlicht und Backstage, zwischen Lebenslust und Verzicht, zwischen erfüllenden Genüssen und verzehrender Sehnsucht, zwischen Hotel und Bahnhof. Die Vielfalt von Ringelnatz’ Werk spiegelt genau diese Gegensätze wider.
Hans Bötticher – alias Joachim Ringelnatz kannte die Welt, er schaute genau hin, auf die Welt und in sich hinein, auf kleinste und größere Begebenheiten. Seine Beobachtungen lassen Empathie, Intelligenz, Humor – oft schwarzen – aber doch immer wieder Optimismus erkennen.
Auf dieser innerlichen Reise folgen wir Ringelnatz, stellen dabei auf der Bühne die äußerliche Reise von Künstlern zu einem Gala-Auftritt dar … und die Weiterreise zum nächsten Gig.
Wir laden Sie ein, liebes Publikum, Ringelnatz und uns auf dieser Reise zu folgen.
Barbara Bernt rezitiert Ringelnatz, begleitet von Jochen Schott auf der Jazz-Gitarre:
Ohrenschmaus als Wegzehrung.