Theater im Bahnhof e.V.

Wir machen Kultur für Rechberghausen und Umgebung

 

 

 

                            Tickets

Ab sofort erhalten sie Karten für unsere Vorstellungen wieder an unseren Vorverkaufsstellen
Optik Hasler, Göppingen, Spitalplatz, 07161 / 72501
Mode In, Rechberghausen, Hauptstraße 17, 07161 / 57849
oder hier auf unserer Website.

Infotelefon 0157 / 3723 9385
(Für Fragen zu Stücke und Verein.)
Telefon Abendkasse 07161 / 57078
(an Vorstellungstagen 1,5h vor Vorstellung.)

Für unsere Webseite sind 3 Email-Verteiler eingerichtet.
Ein Email-Verteiler funktioinert wie eine Email-Adresse, jedoch geht die Email nicht nur an einen Empfänger.
Wird eine Email an einen dieser Verteiler gesendet, so geht eine Email an alle Adressen, die in diesem Verteiler eingetragen sind.
Folgende Veteiler sind im Moment eingerichtet:

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Loriot3Gquad

Mit den aktuellen Änderung zum 23.02.22 der CoronaVO wechselt das TiB wieder in den 3G Betrieb. Der Zutritt zu unseren Vorstellungen ist damit für Geimpfte, Genesene und Getestete erlaubt. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis zur Vorstellung mit. Wir hoffen auf diesem Wege noch viele Vorstellungen möglichst gefahrlos zeigen zu dürfen und hoffen auf das Verständnis unseres treuen Publikums.

Kranz

Die Mitglieder, das Ensemble und der Vorstand des Theaters im Bahnhof Rechberghausen trauern um Dr. Jürgen Rainer Kranz.

Herr Dr. Kranz war Gründungsmitglied unseres Theaters und von Beginn bis Ende des Jahres 1992 Vorsitzender des Vereins Theater im Bahnhof.

Er prägte in dieser stürmischen Aufbauzeit den Verein und die Theaterarbeit nachhaltig, nicht nur in Belangen der Verwaltung, sondern auch künstlerisch.

Spielplan2021

Der Spielplan für den Herbst 2021 steht und die Corona-Verordnung des Landes erlaubt uns auch zu spielen.
Wir haben uns ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht und sind zuversichtlich, dass wir viele Vorstellungen davon auch spielen dürfen und werden.

Unser Hygenekonzept wird stehts den aktuellen Vorschriften und der Infektionslage angepasst, so dass sie sich bei uns im TiB jederzeit sicher fühlen können.
Deshalb wird es auch weiterhin nur möglich sein, Karten per Telefon zu reservieren. Damit wir bestmöglich auf ihre Wünsche eingehen und eine gute Verteilung im Saal gewährleisten können.

Bitte reservieren Sie Ihre Karten immer telefonisch unter Tel.: 0157 / 3723 9385.

VorhangAuf

Die Inzidenz-Zahlen werden besser und die Inzidenzstufen und Öffnungsschritte erlauben wieder Aufführungen und wir dürfen auch wieder proben.
Bis wir nach so langer Pause unsere Stücke eingeprobt haben, dauert es aber.
Wir planen deshalb gerade eine tollen Spielplan für den Herbst und hoffen auf viel Publikum.

Wir Danken unserem treuen Publikum für das Verständnis und wunschen gute Gesundheit.

Viele Vorstellungen aus unserem aktuellen Spielplan müssten wegen Covid19 bisher leider entfallen. Doch wir haben unseren Spielplan noch nicht aufgegeben.
Wir warten nur darauf wieder öffnen zu dürfen und unser Theater wieder mit Leben zu füllen, hoffentlich bis bald...
(Musik von Alec Daniels, 2021 „Alle Rechte vorbehalten“)
https://www.ohnekunstundkulturwirdsstill.de/

 

 

Aufgrund der anhaltend hohen Covid19-Zahlen haben haben Bund und Länder weitere Einschränkungen beschlossen. Diese Maßnahmen beinhalten auch das schließen von Theatern. Das ist sehr schade für die Kultur, für uns und unsere Zuschauer.

Die Inzidenz-Zahlen werden langsam besser und erste Öffnungsschritte erlauben wieder Aufführungen und wir dürfen auch wieder proben.
Bis wir nach so langer Pause unsere Stücke eingeprobt haben, dauert es aber.
Wir planen deshalb gerade eine tollen Spielplan für den Herbst und hoffen auf viel Publikum.

Wir Danken unserem treuen Publikum für das Verständnis und wunschen gute Gesundheit.

Besuchen Sie uns auch auf den sozialen Netzwerken:

TiB auf LogoFacebook     TiB auf LogoFacebook     TiB auf LogoFacebook 

Wir sind ein Verein. Bei uns könnten auch Sie mitwirken. Besuchen Sie einen unserer offenen Übungsabende.

Weiterlesen...

Das Theater im Bahnhof wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden Württemberg e.V.

LogoLABW