Home Archiv

Besuchen Sie uns auch auf
den sozialen Netzwerken:

TiB auf Facebook

TiB auf Instagram

TiB auf youtube logo

Das Theater im Bahnhof wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden Württemberg e.V.

LogoLABW

Mistery
von Simon Moore
nach einem Roman
von Stephen King

Paul Sheldon, ein erfolgreicher Autor, verunglückt während eines schweren Schneesturms mit seinem Auto in einer Gott verlassenen Gegend. Dies hätte sein Todesurteil sein können. Doch wie der Zufall es will wird er von Anni Wilkes, einer ehemaligen Krankenschwester gefunden, die noch dazu eine glühende Verehrerin seiner Romane ist. Sie bringt ihn auf ihren abgelegenen Hof, versorgt seine Wunden und päppelt ihn auf. Glück gehabt - könnte man meinen! Doch Anni ist kein normaler Fan. Sie ist sein allergrößter Fan. Seine Romane rund um die Protagonistin Misery sind ihr ganzer Lebensinhalt. Als endlich der neue Roman erscheint und Anni feststellen muss, dass Misery darin stirbt beginnt ein perfides Psycho-Spiel dessen Ende mindestens einen Toten fordert.

Es spielen: Brogitte Schilling udn Jürgen Serfass

Regie: Claudia Schilling

Technik: Thomas Steiner, Ingrid Bamberger, Robin Hoyer