Theater im Bahnhof e.V.

Wir machen Kultur für Rechberghausen und Umgebung

 

 

 

Supertina rettet die Welt

Supertina0

im Rahmen ihrer Möglichkeiten

Kabarett mit Tina Häussermann

Fr./Sa. 25./26. Sept. 2020, 20:00 Uhr

Sind Sie noch zu retten? Dann kommen Sie. Supertina rettet alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Wälder, Kieferorthopäden, Müllmänner, Stangensellerie und Staatsangelegenheiten.
Mit Superkräften wie Empathie, Höflichkeit und Allmachtsphantasien rückt sie Corona, Klima und Kojoten auf den Leib.
Nur wenn es regnet, dann wird es schwierig. Dann zieht Supertina aus, um die Welt zu retten, und kommt mit neuen Schuhen
nach Hause.
Und um gleich auch das zu klären: Ja, auch Supertina freut sich unbändig, wenn ihre Kinder auf ihr eigenes Lego treten.
Die Kabarettistin und Sängerin Tina Häussermann erzählt aus ihrem Leben zwischen Wonder Woman und Wonderbra. Sie ist an diesem Abend zur rechten Zeit am rechten Ort und grübelt über die Endlichkeit von Superheldinnen.

Besuchen Sie uns auch auf den sozialen Netzwerken:

TiB auf LogoFacebook     TiB auf LogoFacebook     TiB auf LogoFacebook 

Wir sind ein Verein. Bei uns könnten auch Sie mitwirken. Besuchen Sie einen unserer offenen Übungsabende.

Weiterlesen...

Das Theater im Bahnhof wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden Württemberg e.V.

LogoLABW